fch_compliance_gmbh_logo

Rechts- und Regulatorikmonitoring

Die Vielzahl an gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Änderungen, Änderungsentwürfen mit potenzieller Relevanz für unternehmerische Entscheidungen, Rundschreiben von Verbänden und Rechenzentren etc. bringen mittlerweile Banken aller Größenordnungen an ihre Grenzen.

Zugleich hat sich der Druck zur zeitnahen Aufnahme und Verarbeitung dieser Informationen weiter erhöht. Zur Umsetzung müssen institutsintern teilweise schnelle Entscheidungen ohne weitere Orientierungspunkte getroffen werden.

Wir bieten Ihnen:
  • Änderungsinformationen über rechtlich relevante Risikofelder mittels web-Anwendung
  • Kompakt und monatlich: Aufsichtsrecht, Zivilrecht und aktuelle Regelungsvorhaben von EBA und BaFin
  • Wichtige, von der BaFin geforderte Steuerungsinformationen für Vorstand, Revision, Compliance und Rechtsabteilung
  • beendet unstrukturierte oder späte institutsinterne Informationsbeschaffung 
  • Übersicht der Risikorelevanz durch Ampelsystematik
  • praxisnah durch Umsetzungshinweise
  • gezielte Auswahl von Rechtsbereichen oder Änderungsmonaten möglich
  • Der Zugang kann von mehreren Mitarbeitern des Hauses genutzt werden
  • Übersichtliche und handhabbare Gestaltung
Das zeichnet uns aus:
  • Qualität durch Einbinden von Know How aus dem Finanz Colloquium Heidelberg sowie externen Spezialisten (Mitarbeiter der Deutschen Bundesbank u.a.)

Ein solches Angebot von externer Seite setzt voraus, dass ein Anbieter auf die praxisnahe Expertise von Bankprofis, Juristen, Aufsichtsexperten und Prüfern zurückgreifen kann.




Schalten Sie sich HIER noch heute für einen unverbindlichen vierwöchigen Probezugriff frei.

> Hier geht's direkt zur Rechts- und Regulatorikmonitoring-Homepage